RSS-Feed

Alles neue macht der November

Veröffentlicht am

Ich bin umgezogen mit Sack und pack nach *trommelwirbel*

SPARKLING-TRE.ES

 

Dort wird ab sofort gepostet. Der Blog hier bleibt zwar, aber keine Aktuallisierungen mehr.
Pfiati

 

Grace

 

Essence – Namen abjekratzt!

Veröffentlicht am

Ihr kennt ja bestimmt alle die kleinen Essence Fläschlein… da steht echt nur an diesem weißen Ding der Name dran *seufz*… doof nur wenn i den Tick habe, es direkt abzureißen *pfeif*.. Net meine Schuld *essence schuld zu schieb*. Ich weiß auch nicht mal ob es ihn noch gibt … hm!

Inhalt: 5 ml

Preis: 1,55 €

Farbe: schöner Pink? Ton… habs net so mit roten Tönen 😀

Fazit: Eigentlich auch ne schöne Farbe, nur leider passt mein Schmuck und alles nicht, aber werd ihn mir mal öfters drauf Pinseln und Montag so zur Schule gehen. Bin momentan aber auch echt angetan von den Essence Lacken… tz!!!! Wobei die neuen Colour & Go Lacke eh irgendwie überzeugen. Von der Konsistenz schön und trocknen auch schnell, hier hat sogar eine Schicht gereicht :).

 

Pfiati

 

Grace

 

MANHATTAN – 78 D + totaaaaal „lustige“ Halloween Verkleidung

Veröffentlicht am

Hach… meine Glitzerzeit ist momentan vorbei. Ich steh auf alles was Unifarbend ist.

Sogar Rot! Dazu gibts ne … äh… eigentlich recht öde Geschichte. Am Montag war ja Halloween und i hatte vorher Physiotherapie, konnte mich nicht verkleiden weil wir eh schon 2h zu spät zur „Party“ kamen.
Also hatte ich die grandiose Idee ich mach mir Smokey Eyes, knallrote Lippen mit Heartless von MAC und dazu ROTE!!!! Fingernägel, Obey Me aus der Wonder Woman LE von Mac. Ich fand das irgendwie passend… naja und jedenfalls meinten dann alle das es als Kostüm durch geht wenn ich rote Fingernägel habe die passend zum Lippenstift sind. Tja da seht ihr mal mit was i für faden Leuten rum hänge… ;D. Wenn die sowas als tolles Kostüm sehen dann huiii… War aber au niemand dort verkleidet, stand aber groß und Fett in der Einladung. HACH JA!!!

 

So zurück zum Uni:


Inhalt: 11 ml

Preis: 2,95 €

Fazit: Ich glaub der Lack war in irgend einer LE, aber ich weiß nicht mehr in welcher. Er geht eher ins Türkise und ist frisch und knallig, aber ich finde ihn passend zu meinen täglichen Looks. Ich trage viel Grau und Schwarz im Moment und wenn die Fingernägel da knallen passts :).
Eigentlich find ich Manhattan Lacke sogar echt gut von der Qualität… Sollte sie mal unter die Lupe nehmen :D. Vorallem trocknen sie so schön schnell *hach* <3.

Pfiati

Grace

Oh ein Fisch!

Veröffentlicht am

Aka immer wieder Sonntags! Dabei fällt mir ein das ich mein Berichtsheft noch schreiben muss, brrr!

Aber nun gut hier ein paar Eindrücke meiner letzten Woche und wieso ein Fisch bei mir Entzückungen verursacht hat.

Meine Wochenfarbe, dank meiner lieben Steffi (aka Talasia) incl. meinem absolutem Lieblingsring 🙂

Ihr könnt ihn momentan übrigens bei ihrem Gewinnspiel gewinnen -> Klick!

Freund hat natürlich NICHT erkannt wem der Kuchen ähnlich sieht…

In Erinnerung an meine liebe Freundin S. ;-)…

Ich steh total auf Berge… und hier sind die Alpen noch leicht im Nebel verhangen! Traumhaft!!!

Wahnsinn, wie klar das Wasser ist.

Na, wer finden den Fisch :).

Ja mich kriegt man schnell begeistert, vorallem mit Tierchen :D.

Gestern waren mein Freund und meine Schwiegereltern in einem „Natur“-Cafe… mooar son riesen Tortenstück, soviel Sahne und sooooo wenig Birnen :(. Naaaa gut… Aber dieses Cafe lag etwas näher an den Alpen als wir wohnen. Tolle Gegend!

So ich wusel mal in die Küche, dort ist Freund und macht gerade STEAKS!!!

Pfiati

 

Grace

Beauty Forum München

Veröffentlicht am

An dieser Stelle sollte ein Bild sein………

Wie sie sehen, sie sehen nichts! Wieso? Weil man nicht fotografiert werden wollte.

Ich war letzten Sonntag mit ner guten Freundin auf dem Beauty Forum in München ganze 5!!! Stunden lang. Die Eintrittspreise haben nur etwas entsetzt…. 29 Euro, aber wir hatten ja Gutscheine von einem Aussteller bekommen eine Woche vorher und haben 5 Euro Rabatt bekommen.

Vorneweg muss ich sagen: Ich bin dort zu 95% aus geschäftlichen Gründen gewesen die hier nur nicht hingehören :).

Ich hab mich auf viele Firmen gefreut, Maha (WUHO ESSIEEE!!!! CND…), Jolifin, Emmi Nails, LCN (die Lacke aus der BOB haben mich echt begeistert…) etc.!

Fangen wir vorne an:

Wir kamen rein und BAM!!!!!!!!!!! NAGELLACKE… also für alle die mich nicht kennen und ein kleines Kind haben, stellt euch eine „erwachsene“ Frau vor, die das erste mal den Weihnachtsmann sieht bzw. so aussieht wie ein Kind das das erste mal den Weihnachtsmann sieht.
GENAU SO HAB ICH GESCHAUT…

Aber ich fang direkt mit allem schlechten an… Weil das was gut war hat eine Lobeshymne verdient!

Ihr hättet das sehen müssen, die ganze Halle war voll mit ALLEM was mit Nagelmodellage, -pflege, -design etc zu tun hat und es hat gerochen. Einer würde sagen: WÄH, ich sage: HMMM <3. Wir sind dann einfach mal rein und haben uns umgesehen, meine Freundin hat es zu einem Stand gezogen… Name vergessen, hatten au nur so Gelzubehör und Wimpernverlängerung etc..

DANN kam meine grandioseste Idee: Ich geh zu Alessandro.. wurde auch direkt von einer Art „Türsteher“ begrüßt… ja ich muss mich registrieren und Kundennummer etc. sonst -> KUMMST HIER NET REIN… Problem: Meine Freundin wollte eigentlich auch rein… nachdem an der Registrierung Menschen standen und eh alles überfüllt hatten wir einfach keinen Bock mehr. Fail 1

Wobei man sagen muss, zu beginn war die Halle echt überfüllt! Was zur Blindheit meiner Seits geführt hat 😦

Wir also weiter geschlendert und kamen zu einem recht großen Online Shop der nicht nur für Händler ist… Ich dachte mir: ach viele nette Hostessen, fragste die bevor du dich tot suchst -> „Hallo, ich hab da mal eine Frage…“ -> „Ne haben wir nicht…“ Meine Freundin: „Grace ist das nicht das was du gesucht hast?“ *i dreh mi um* „Ja?!“ *zurück zur Hostess gedreht…* Mit großen Augen ist sie entschwunden… Fail 2.

Rum geschaut und getestet… ORLY!!!!!!! DAS war meine persönlich größte Enttäuschung…

Ich stand fast alleine 10 Minuten am Stand und hab rum geschaut etc… denkt ihr da kam jemand? Nö… Gut hier will man unser Geld auch nicht und weiter…

Jetzt zum positiven: Als meine Freundin EWIG bei diesem Wimpernding stand hab ich einen Händler bzw. eine Marke entdeckt, die ich nicht kannte.

Hollywood Nails !

Eine Marke die, soweit ich es gespannt habe, nicht freiverkäuflich ist… Toller heller Stand! Tolle Beratung und hach… Die haben Nagelöl und Nagellackentferner was nach Vanillekipferl riecht… Mädels… gibt ja einige Firmen die mit Gerüchen werben… ABER DAS!!!! Ich blöde Kuh habs net gekauft, bereu ich bis jetzt… auf der Heimfahrt gings die ganze Zeit „Muh wieso hast du net gesagt i soll des kaufen nu beiß i mir in Arsch..“ meine Freundin ist verzweifelt. Naja während meine Freundin an dem Wimpernstand stand hab ich dort eingekauft… 6 Nagellacke :D.
Das tolle ist dort gibt es die selben Lacke zu den Gelen. Meistens gefällt mir nen Gel total gut und dann gibts ihn nicht als Nagellack :(, aber da… hach… Mein Herzchen freute sich… Relativ schnell stand auch eine nette Dame bei mir und fragte ob sie mich helfen konnte UND! (das sollte man betonen weil das war net an jedem Stand üblich) sie lächelte… net künstlich sondern so schön halt :). Wir haben also geratscht, ich hab die Nagellacke ausprobiert … ihr müsst euch vorstellen an JEDEM Stand gabs extra Tips zum testen der Lacke! Wir ratschen da also, i Pinsel nen Lack auf nen Tipp, sie sagt ne halbe Minute später: Ja der trocknet sehr schnell… ich fass drauf.. is der trocken Oo…  Das selbe hab ich bei denen die ich daheim habe auch erlebt, so schnell ist noch nie einer meiner Lacke getrocknet. WOAR!!! Danach gings nur noch „Ja die Farbe und die Farbe und die Farbe“…

Die Farben werd ich euch noch genauer vorstellen :).

Glücklich bin ich dann zum Wimpernstand zurück… wieviel Frauen über Wimpernverlängerungen ratschen können…toll *gähn* :).

Dann kam ich zu einem kleineren Nagellackstand (puh… der hatte net mal nen Namen?) und dort hab ich Stampingzeugs gekauft (auch auf solchen Messen heißt es Preise vergleichen ;)), der lag echt total versteckt! Meine Freundin hat sich dort Cracklelacke gekauft.

Es gab dort gefühlte 300 Stampingschablonen (hab auch noch einen Stampinglack gekauft :D)…

Wir gingen durch die anderen 3 Hallen, ewähnenswert ist eigentlich gerade nur der Stand an dem es ein Fußbad mit Fischen gab. Habt ihr vielleicht schon mal gesehen, die knabbern die tote Haut ab… Danach läuft man wie auf Wattebällchen :D.

In der Halle kamen mir auch die ganzen Damen mit den LCN Taschen entgegen… da beginn der Spießruten lauf… ich musste durch jeden Gang… das hielt genau solange an, bis wir zum Schmuck kamen, fast nur Modeschmuckstände was aber für mich super ist <3. Ich hätte mich tot kaufen können… Hab mich aber dann für diese Teile entschieden:

Wenn ihr den funkeln sehen könntet, mein Freund sagt ich blende ihn damit 😀

Fake-Perlenschmuck gabs dort wie Sand am Meer und ich hab mir schon lange einen schlichten Ring gewünscht :).

Ein Papaei, eine Palme und ein Stück Orange 🙂 Hach… niedlich. Eine Kette an der Mann diese „Charms“ wechseln kann, aber ich habs nur gekauft wegen der Palme … *pfeif*

Die ganz Prozedur hat Stunden gedauert mit allem, ich zähle euch jetzt nur die für mich interessanten Dinge auf ;). Mitlerweile war es kurz nach 15 Uhr und wir kamen wieder zu einem Wimpernverlängerungsstand, dort war ein Termin frei und meine Freundin war eine Stunde beschäftigt.

Ich wollte echt diesen LCN Stand finden, das war der einzige auf meiner Liste den ich nicht gesehen habe und ALLE hatten LCN Tüten… Ich schlender also auf die Nagellackhalle zu… da isser… LCN dick groß breit direkt am Beginn der Halle… Wieso wir ihn beim Eingang nicht gesehen haben? Weil dort ein anderer großer Stand davor stand und wir nicht mehr bis zum Ende des Gangs runter gegangen sind. Der hat sich versteckt. Am Stand angelangt vielen direkt zig Sachen ins Auge, lauter süße Geschenksets(ein Geschenkset hatte einen flauschigen Puschel oben drauf… AHHHHHHHHH so süß…) und schöne Nagellackfarben (ohne Namen ;)). Ich hab dort 15 Minuten verbracht ohne was zu kaufen… hatte mein Geld schon rausgefeuert und besaß noch genau 3 Euro… GNARF GNARF GNARF!!! Da gab es ein Set mit nem schwarzen Puschel oben drauf… hach ❤ ❤ <3. Auch dort wurde ich wirklich nett in Empfang genommen von einer wirklich netten Dame (notiz an mich: namen notieren!) und war überrascht was es alles für Sachen von LCN gibt.
Auf eine Sache hab ich mich besonders gefreut am Stand: Hannelore Ronneburg. Sie macht schöne Naildesigns die man dann auf der FB und HP Seite findet -> Hier!
Da war nur das doofe, das ich relativ spät ankam, gabs nicht mehr sooo viel zu sehen :..(. Ausserdem hab ich den Mercedes Nagellack vermisst, hätte gedacht den gibts dort. Schade :(. Mal in Erfahrung bringen wo es LCN im festen Sortiment gibt in München bzw. ob es die groß direkt gibt so (ausser bei Douglas).

Danach bin ich nochmal durch die Halle geschlürft die gegen 16 Uhr schon sehr leer erschien im Gegensatz zu beginn, roch an den Color Club Wicked Nagellacken, diese sollen ja ANGEBLICH nach Frucht? riechen… keine Frucht gerochen… und am Alessandrostand vorbei, dort hab ich mir diesen Lack gekauft:

Der changiert im Sonnenlicht ganz toll 🙂

Dann Freundin abgeholt und nach Hause gedüst.

Alles in allem war es echt ne coole Messe, ob sie nun 29 Euro Wert ist wage ich aber zu bezweifeln… ganz stark sogar. Weil effektiv jedem Fachbereich nur eine Halle etwas bringt und Leuten die aus dem medizinischen Bereich kommen, sich meist nicht für Gelnägel interessieren. Man konnte wirklich viel ausprobieren und testen, Proben gab es KEINE!!! Das möchte ich an dieser Stelle mal festhalten, nicht das es mich stört, aber ich wurde einige male gefragt was ich tolles abgegriffen habe. Alles was mit Proben zu tun hatte musste man kaufen, dafür waren die Proben dann aber auch 200 ml groß und keine Sachets :).

Besonders toll hat mir auch die Meisterschaft der Nageldesigner gefallen. ALTER SCHWEDE sag ich da nur, ich war für die Frau die die Beatles Köpfe und die Kiss Köpfe selbst drauf gemalt hat… sowas ist einfach nur hart… vorallem hat man jeden erkannt. Gar nicht gefallen hat mir die Lady Gaga Frau, sie hat die Fingernägel silber lackiert, fast nichts gemalt und so Spiegelfolie und Spiegelbruchstücke drauf geklebt. Dahinter war der Stand mit den Maskenbildnern.. auch einfach nur: HART… Vorallem steht man dann dort und start die Leute an und ich glaub die Modelle fühlen sich da nicht so wohl bei, aber man kann einfach nur starren.

Sooo mein kleiner Eindruck, alle Sachen die ich gekauft habe werde ich noch direkt vorstellen :).

Pfiati

Grace

Morgens halb 8 in Deutschland…

Veröffentlicht am

Es ist kalt und ich weiss nichts mit mir anzufangen, wie gut das es nen gutes WordPressApp gibt:-D. Das SBahn Chaos München trifft mich Heute ganz besonders…19min Verspätung… Ist ja nicht so das man um 9 ein Meeting hätte.

Diese Woche ist so vollgestopft mit Ereignissen…
Beruflich bin ich auf ner Messe, wer mich kennt weiss das ich Messen liebe:-D.
Privat bin ich Sonntag auf dem Beauty Forum Muenchen…alter Falter…ick freu mir wie een Schnitzel!
NAGELLACKEEEEE!!!! Naja und ich komme hoffentlich mit vielen Bildern zurueck:-)

Und am Freitag!! Schaff ich es hoffentlich den Blog fertig zu stellen:-)…alles steht, nur Farben muessen optimiert werden und Buttons ausgetauscht:-). Artikel etc. wurden schon exportiert. Das tolle an der Sache ist, mein Freund hilft aktiv mit, bei der Farbe dem Design…also er sagt was er toll findet und was nicht, meine Aufgabe ist es dann: abwinken und jaja sagen;-). Aber als kleine Entschädigung kriegt er eine kleine Rubrik…
In dem Sinne allen einen schönen Mittwoch

Pfiati

Grace

Like a Tourist…

Veröffentlicht am

So mal ein kleiner privater Post, eigentlich sitz ich gerade vor meinem Schokoschmelztigel und warte dass die Kuvertüre für meine Muffinarmee schmilzt… Weltherrschaft … Twitter… Facebook… und so :)…

 

Seit dem ich das erste mal in München war, wollte ich eine Stadtrundfahrt machen… Aber mich haben diese Preise echt abgeschreckt (ca. 20 Euro pro Person). Meine Schwiegermama wollte zwar auch mit fahren (wegen bezahlen ein großer Vorteil xD), aber trotzdem… puh!
Vor ca. 4 Wochen gab es bei einem Dealanbieter (weiß nimma obs Groupon oder DailyDeal etc. war) einen Deal: Bustour durch München, 19,90 für 2 Personen. Freund direkt 2 solcher Deals gekauft 4 Stunden vor Ende, da wir am nächsten Tag direkt diese Tour machen wollten.

Deal kam ->ausgedruckt -> in den Bus gesetzt. Gefahren sind wir die Grand Tour mit Grand Line (gibt noch eine 2. Firma mit gelben Bussen :), wir hatten die blauen :D). Leider hatte niemand von uns 4 eine Kamera bei *schmoll*… ABER man hat ja ne Handycam und ich zeig euch einfach mal ein paar Sachen die wir gesehen haben. Die Bilder wurden übrigens alle aus dem fahrendem Bus gemacht… also nicht wundern über ggf. komische Winkel.

Angefangen hats im Schloss Nymphenburg. Da konnte man auch aussteigen, aber wir waren zu faul zum laufen :D.

Wenn ihr auf das Bild klickt, könnt ihr vielleicht ein paar Karpfen entdecken… der ganze Kanal WIMMELT!!! damit. Mein Freund wollte einen mit der bloßen Hand raus holen… *gähn…*

Der O2 Tower 😀

Olympiastadion 🙂 im Olympiapark. Ich finde es architektonisch um einiges toller als die Version in Berlin!


Olympiaturm, oben ist auch son kleines Rock Museum drin, man kann darin auch essen und auf eine freie Plattform gehen. Auf der war ich letztes Jahr im Februar… war dezent wind… „SCHAAAAAAAAAAAAAAATZ ICH FLIEG WEG“… *Schatz fliegt ebenfalls weg, hällt sich an etwas fest und schneidet dabei nen komisches Gesicht*

Weiter gings in die BMW Welt….

Die Gebäude sind irgendwelchen Motorteilen nachempfunden, PROBLEM: Ich hab keine Ahnung welchem :D.
Da konnte man auch aussteigen, aber wir gehen da mal separat bei schlechtem Wetter rein :).

Danach mussten wir aufgrund von Streetlife einige Punkte auslassen und dann in den 2. Bus steigen, da hab ich kaum Fotos gemacht, weil wir alle 4 getrennt saßen (au totaler Scheiß…) und neben mir ein Dicker Mann saß der es geschafft hat die komplette Sicht zu versperren!

Die Isar mit so Stufen, fand ich ganz lustig :D, hab leider nur nen recht verschwommenes Bild wo man sieht wie tief die Isar stand…

Auf jedenfall sind wir noch durch Pasingen, an den ganzen Museen vorbei, am Königsplatz und puh… vergessen :(.
Aber das wir alle 4 getrennt im 2. Bus sitzen mussten war echt fürn Popes, die Leute die nur die kleine Tour für weniger Geld gebucht haben, hatten richtige Plätze. Die Leute die viel mehr Geld zahlen, müssen rest nehmen… NA YIPPIE… Aber die beiden Reiseleiterinnin waren echt lustig, wobei die 2. cooler war, hat es mit mehr Pep gemacht :).

Wir sind am Stachus ausgestiegen und dann zum Streetlife via Bahn gefahren. Nicht sehr spannend gewesen, war halt nur eine große Werbepräsentation von den ansässigen Firmen und Parteien…

Soooo ich geh jetzt weiter an meiner Weltherrschaft-mit-Muffin-Praxis arbeiten und dann zur Eröffnung der Bar von nem guten Freund :).

Pfiati

Grace